Nights in white satin

Nights in white satin

Da läuft gerade dieser Song bei mir und was läuft noch? Nein, nicht die Nase. Irgendwie scheiden meine Augen Flüssigkeit aus. Warum? Ich weiß es selbst nicht. Der Song ist mir bekannt, ich mag ihn. Aber Emotionen deswegen? Normalerweise nicht. Denn das ist nicht die Musik, die mich berührt oder in irgendeiner Art und Weise an vergangene Zeiten erinnert. Und so kann ich nur die komische Flüssigkeit in meinen Augen ignorieren und mir meinen Teil denken.

In diesem Sinne: Vielleicht kommt mir doch noch die Erleuchtung und ich entdecke, woran mich dieser Song erinnert. Bis dahin weine ich noch ein wenig.

Eure Anna